Regenspeicher - für den Garten, an der Hauswand oder für die Terrasse.


Die Zeiten, in denen Regenspeicher als unschöne Tonnen im Garten störten, gehören der Vergangenheit an. Die neuen Regenwasserspeicher sind so individuell, wie ihr Garten selbst und fügen sich harmonisch in das Gesamtbild ein. Mit Regenspeichern, die sich dem Stil Ihres Garten mühelos anpassen, können Sie den Nutzen und die Optik wunderbar miteinander vereinen. Die Regenspeicher - nicht nur optisch ein Highlight im Garten, sondern vielmehr ein ökologisch wertvoller Gartenhelfer.




Regenspeicher - für den nachhaltigen Umgang mit Regenwasser.


Ein gepflegter Garten erfordert zu jeder Jahreszeit ihre Zuwendung, um in voller Pracht zu erblühen. Daher ist es für den Erhalt Ihres ganz persönlichen Garten Edens notwendig, ihn regelmäßig und ausreichend zu bewässern. Da Trinkwasser nicht nur ökologisch kostbar und im Verbrauch auch nicht günstig ist, lohnt sich für jeden Gartenbesitzer die Anschaffung eines Regenspeichers. Dies gibt ihm die Möglichkeit, Regenwasser, das uns die Natur kostenlos zuhauf gibt, zu speichern und je nach Bedarf zu verwenden.




Regenspeicher - als Wandtank für die Regenwassernutzung.


Allein bei dem Begriff "Regentonne" denkt so mancher an ein unschönes Gebilde aus Plastik, das den ansonsten harmonischen Garten empfindlich stört. Erst recht, wenn sein Gärtner viel Mühen darauf verwendet hat, einen möglichst natürlichen Garten zu gestalten. Dabei stellen sich Regenspeicher in einer großen Anzahl von natürlichen Designs dar. So, dass es jedem Gartendesigner eine wahre Freude sein dürfte, den zu ihm und seinem Garten passenden auszuwählen.



Nach oben